Impressum / Datenschutz

OK Security und Service GmbH
Gesch├Ąftsf├╝hrer: Stephan Bellingradt
Freiheitstra├če 49
52531 ├ťbach-Palenberg
Deutschland
E-Mail-Adresse: info@ok-security.de
Telefonnummer: 024514867423
Gesellschafter:
Registergericht & Registernummer: Aachen HRB 23236

Verantwortlich f├╝r den Inhalt: Stephan Bellingradt

Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Datenschutzerkl├Ąrung

In dieser Datenschutzerkl├Ąrung informieren wir Sie ├╝ber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ├Ąndern m├Âchten (Einwilligungen erteilen oder bereits erteilte Einwilligungen widerrufen), klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu ├Ąndern.

Verantwortlich

OK Security und Service GmbH, Freiheitstra├če 49, 52531 ├ťbach-Palenberg, Deutschland, info@ok-security.de, 024514867423

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Dr. Ott, Klee & Partner Beratungsgesellschaft bR, z. Hd. Dr. Benjamin Ott,
Freiheitstra├če 49
52531 ├ťbach-Palenberg
Telefon: 02451 4869565
E-Mail-Adresse: bo@ottklee.de

Hosting

Alfahosting

Wir hosten unsere Website bei unserem Auftragsverarbeiter Alfahosting, Alfahosting GmbH, Ankerstra├če 3b, 06108 Halle (Saale), Deutschland.

Zum Zweck der Bereitstellung und der Auslieferung der Website werden Verbindungsdaten verarbeitet. Zum blo├čen Zweck der Auslieferung und Bereitstellung der Website werden die Daten ├╝ber den Aufruf hinaus nicht gespeichert.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch Ihren Aufruf ausdr├╝cklich gew├╝nschten Dienstes „Website“) gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Zum Betrieb der Website werden die Verbindungsdaten und weitere personenbezogenen Daten zus├Ątzlich im Rahmen diverser anderer Funktionen bzw. Dienste verarbeitet. Dar├╝ber wird im Rahmen dieser Datenschutzerkl├Ąrung bei den einzelnen Funktionen bzw. Diensten im Detail informiert.

Server Log Files

Zum Zweck der ├ťberwachung der technischen Funktion und zur Erh├Âhung der Betriebssicherheit unseres Webhosts werden Verbindungsdaten verarbeitet. Die Dauer der Verarbeitung ist auf 30 Tage beschr├Ąnkt.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit eines Server Log Files als grundlegende Datenbasis zur Fehleranalyse und f├╝r Sicherheitsma├čnahmen im Rahmen des durch Ihren Aufruf ausdr├╝cklich gew├╝nschten Dienstes „Website“) gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Web-Schriften

Adobe Fonts

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Adobe Fonts, Adobe Systems Software Ireland Limited, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website ben├Âtigten Schriftarten. Diese Daten werden nur f├╝r die zur Auswahl und ├ťbermittlung der Schriftarten ben├Âtigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch Ihren Aufruf ausdr├╝cklich gew├╝nschten Dienstes „Website“) gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Adobe Fonts eine weitergehende eigenst├Ąndige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Adobe Fonts daf├╝r alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Adobe Fonts.

Font Awesome

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Fontawesome, Fonticons, Inc., 6 Porter Road, Apartment 3R, Cambridge, MA 02140, USA, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website ben├Âtigten Schriftarten. Diese Daten werden nur f├╝r die zur Auswahl und ├ťbermittlung der Schriftarten ben├Âtigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch Ihren Aufruf ausdr├╝cklich gew├╝nschten Dienstes „Website“) gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Fontawesome eine weitergehende eigenst├Ąndige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Fontawesome daf├╝r alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Fontawesome.

Fonts.com

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Fonts.com, Monotype GmbH, Werner-Reimers-Stra├če 2ÔÇô4, 61352 Bad Homburg, Deutschland, Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website ben├Âtigten Schriftarten. Diese Daten werden nur f├╝r die zur Auswahl und ├ťbermittlung der Schriftarten ben├Âtigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage f├╝r die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von Ihnen durch Ihren Aufruf ausdr├╝cklich gew├╝nschten Dienstes „Website“) gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Fonts.com eine weitergehende eigenst├Ąndige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Fonts.com daf├╝r alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von Fonts.com.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des berechtigten Interesses erfolgt, haben Sie das Recht gegen diese Verarbeitung zu widersprechen.

Sofern keine zwingenden schutzw├╝rdigen Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung unsererseits vorliegen, wird die Verarbeitung Ihrer Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlage eingestellt.

Zudem haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerspruch verarbeiteten Daten wird durch den Widerspruch nicht ber├╝hrt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ├Ąndern.

Im Fall der Einwilligung in den Erhalt elektronischer Werbung kann der Widerruf Ihrer Einwilligung durch Klick auf den Abmeldelink erfolgen. In diesem Fall wird eine Verarbeitung, sofern keine andere Rechtsgrundlage besteht, eingestellt.

Die Rechtm├Ą├čigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten wird durch den Widerruf nicht ber├╝hrt.

Betroffenenrechte

Sie haben zudem das Recht auf Auskunft, Berichtigung, L├Âschung und Einschr├Ąnkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Soweit die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihrer Einwilligung oder in einem mit Ihnen abgeschlossenen Vertrag besteht, haben Sie ├╝berdies das Recht auf Daten├╝bertragbarkeit.

Weiters haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbeh├Ârde. N├Ąhere Informationen zu den Aufsichtsbeh├Ârden in der Europ├Ąischen Union finden Sie hier.

Auskunft anfordern:


L├Âschanfrage: